Heidelbeer-Sauerrahmstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Pkg. Strudelteig
  • 6 EL Butter (flüssig)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
  • Butter (flüssig, zum Bestreichen des Strudels)

Für die Fülle:

  • 50 g Butter
  • 3 Stk Eier
  • 500 g Sauerrahm
  • 70 g Zucker
  • 2 EL Hartweizengrieß
  • 30 g Maizena
  • 200 g Heidelbeeren

Für den Heidelbeer-Sauerrahmstrudel Butter schmelzen. Die Eier trennen, die Dotter mit dem Sauerrahm, der Butter und der Maisstärke glatt verrühren.

Eikar zusammen mit dem Zucker steif schlagen und unter die Sauerrahmmasse heben. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Eine Hälfte des Strudelteiges auf einem Strudeltuch ausbreiten, die Hälfte der flüssigen Butter auf die Strudelblätter streichen und die Hälfte der Fülle auf dem Teig verteilen (das untere Drittel frei lassen).

Mit der halben Menge der Heidelbeeren bestreuen. Jetzt den Strudel mit Hilfe des Strudeltuches straff einrollen.

Mit dem Rest des Teiges und der Fülle genauso verfahren. Beide Teile des Strudels eng nebeneinander in eine Form setzen.

Den Heidelbeer-Sauerrahmstrudel mit flüssiger Butter bestreichen und ca. 30 Minuten knusprig backen.

Tipp

Der Heidelbeer-Sauerrahmstrudel schmeckt sowohl warm, als auch kalt sehr gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare10

Heidelbeer-Sauerrahmstrudel

  1. rehli81
    rehli81 kommentierte am 01.07.2015 um 19:12 Uhr

    wird probiert

    Antworten
  2. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 04.06.2015 um 09:24 Uhr

    sooo gut!!!

    Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 15.04.2015 um 06:12 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 11.01.2015 um 13:42 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche