Oktopusgröstl mit Apfel-Balsamico

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Wasser mit Gewürzen aufkochen und ca. 1/2 Stunde ziehen lassen. Danach Oktopus beigeben und kochen, bis er weich ist (ca. 60 Minuten).

Kartoffeln kochen, schälen und in Scheiben schneiden, Karfiolröschen kochen. Junglauch in Scheiben schneiden und mit den Kartoffelscheiben und Karfiolröschen in Olivenöl anrösten, würzen.
Gekochten Oktopus in Scheiben schneiden, mit dem Erdäpfelgröstl durchrühren und nochmals durchrösten.
Gefällig auf Tellern anrichten, mit dem Apfel-Balsamico und der zerlassenen Nussbutter beträufeln.

Tipp

Statt Oktopus kann man auch Calamari (eventuell tiefgekühlt) verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Oktopusgröstl mit Apfel-Balsamico

  1. martinastefan
    martinastefan kommentierte am 16.12.2015 um 21:53 Uhr

    schmeckt mir doch nicht so gut....

    Antworten
  2. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 01.07.2015 um 10:35 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche