Gegrillte Fischspieße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Den Fisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Fenchelsamen verrühren. Über die Fischwürfel gießen und mindestens 2 Stunden (noch besser über Nacht) zugedeckt im Kühlschrank marinieren. Zitrone waschen, trockentupfen und in Spalten schneiden. Die Fischwürfel aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Die Marinade auf die Seite stellen. Fischwürfel und Zitronenspalten abwechselnd auf Holzspieße stecken und auf dem Grill oder in der Pfanne ohne Fett auf allen Seiten ca. 4 Minuten braten. Ab und zu mit Marinade übergießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare13

Gegrillte Fischspieße

  1. autumn
    autumn kommentierte am 17.09.2015 um 21:23 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Uttenhofen
    Uttenhofen kommentierte am 28.08.2015 um 13:39 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. yoyama
    yoyama kommentierte am 26.07.2015 um 14:19 Uhr

    das schmeckt !

    Antworten
  4. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 26.07.2015 um 11:30 Uhr

    sehr gut !

    Antworten
  5. rickerl
    rickerl kommentierte am 21.07.2015 um 08:17 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche