Nuss-Nugat-Kuchen ohne Mehl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 200 g Butter
  • 170 g Zucker
  • 200 g Mandeln (gerieben)
  • 200 g Haselnüsse (gerieben)
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Pkg Backpulver
  • 6 Stk Eier
  • Nüsse für Form
  • Butter für Form

Für den Nuss-Nugat-Kuchen Butter und Nüsse für die Form bei Seite stellen. Das Nougat im Dampfgarer 5 Minuten bei 50 Grad erweichen.

Eier trennen, Schnee schlagen. Butter, Zucker, Vanillezucker schaumig schlagen, nach und nach Dotter dazurühren. Backpulver und Nüsse vermengen und vorsichtig einrühren. Den Schnee unterheben.

In eine Kranzform füllen und bei 180 Grad (vorgeheizt) auf unterer Schiene im Backrohr backen. Nach ca. 12 Minuten auf 160 Grad zurückdrehen. Backzeit ca. 60 Minuten.

Den Kuchen auskühlen lassen und erst nach 25 Minuten aus der Form stürzen.

Tipp

Die Menge reicht für Kranzform, der Nuss-Nugat-Kuchen sinkt etwas ein. Wer möchte kann den Kuchen auch zur Hälfte mit geriebenen Walnüssen zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Nuss-Nugat-Kuchen ohne Mehl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche