Ananas-Nougat Blechkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Blechkuchen:

  • 6 Stück Eier
  • 250 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Stück Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 200 ml Kronenöl Spezial (mit feinem Buttergeschmack)
  • 300 g Mehl
  • 125 ml Buttermilch
  • 1 Packung Backpulver

Belag:

  • 2 Dosen Ananasscheibe (ca. 1000g oder 2 frische Ananas)

Garnitur:

  • 200 g Nougatschokolade (mit Nüssen)
  • 1 Packung Waffelblätter

Ausserdem:

  • 1 Stück Backblech (30x40 cm)
Sponsored by Kronenöl Backbuch

Für den Ananas-Nougat Blechkuchen das Backblech mit Backpapier auslegen. Backofen auf 160 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
Ananasscheiben auf Backpapier eng nebeneinander legen. Mehl versieben. Eier, Staubzucker, Salz, Vanillezucker und abgeriebene Zitrone schaumig (mind. 10 Min.) schlagen.

Kronenöl Spezial mit feinem Buttergeschmack langsam unter ständigem Rühren einlaufen lassen und 1 Minute weiter schlagen.
Mehl und Buttemilch abwechselnd unter die Kronenöl Masse heben. Masse auf die Ananas ca.1cm dick aufstreichen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Min. backen.
Aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.

Für die Garnitur Nougat zerbrechen oder klein schneiden und langsam im Wasserbad auflösen. Ca. 40 g von den Waffeln mit der Hand grob zerbröseln und mit dem Nougat vermischen. Den Ananaskuchen beliebig mit Nougat-Waffelmasse belegen. Restliche Waffeln in grobe Stücke brechen und den Ananas-Nougat Blechkuchen damit verzieren.

Tipp

Servieren Sie den Ananas-Nougat Blechkuchen mit einem Tupfer Schlagobers.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare17

Ananas-Nougat Blechkuchen

  1. koche
    koche kommentierte am 16.11.2015 um 10:16 Uhr

    super

    Antworten
  2. claudia279
    claudia279 kommentierte am 09.09.2015 um 10:32 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 14.07.2015 um 09:23 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. rickerl
    rickerl kommentierte am 18.06.2015 um 09:12 Uhr

    Super

    Antworten
  5. verenahu
    verenahu kommentierte am 05.03.2015 um 06:28 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche