Möhrensalat mit Peporoni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Karotten
  • 2 Peporoni
  • 2 EL Öl
  • 1 Teelöffel Senfsamen
  • 7 Getr. Curryblätter (ja, es gib sie)
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Joghurt
  • 2 EL Sauerrahm
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 25 g Erdnüsse (gesalzen)

Karotten abschälen und grob reiben. Peporoni diagonal in schmale Streifchen schneiden. Die Senfsamen in heissem Öl anrösten. Peporoni, Curryblätter und Zucker dazugeben. Zucker zerrinnen lassen und leicht karamelisieren, dann die Karotten dazugeben und kurz rösten.

In einer Backschüssel abkühlen, leicht mit Salz würzen (Vorsicht, nachher kommen noch die Erdnüsse dazu!). Joghurt, Sauerrahm und Saft einer Zitrone durchrühren und zu den Karotten Form. Durchziehen. (Bis zu diesem Punkt kann man alles zusammen schon am Vorabend vorbereiten).

Kurz vor dem Servieren mit den Erdnüssen überstreuen.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Möhrensalat mit Peporoni

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche