Maroni-Rösti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Maroni-Rösti die Maroni einschneiden und in leicht gesalzenem Leitungswasser fünf Minuten kochen. Mit kalten Wasser abwaschen und die Schale, sowie die darunterliegende braune Haut abziehen. Die Maroni danach weichkochen, anschließend in Würfel schneiden.

Die Erdäpfeln kochen, schälen und grob reiben. Apfel ebenfalls schälen und grob reiben.

Alle Zutaten miteinander vermischen und aus der Masse kleine Taler formen und die Maroni-Rösti in Butter herausbacken.

Tipp

Maroni-Rösti passen gut zu Wildgerichten!

Was denken Sie über das Rezept?
4 2 1

Kommentare1

Maroni-Rösti

  1. mawe8
    mawe8 kommentierte am 11.03.2017 um 13:28 Uhr

    Würde noch mit ein wenig Muskatnuss würzen!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche