Striezelkoch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1/2 Stk Striezel (großer, altbackener, kann mit Fülle sein)
  • 2 Stk Eier
  • 250 ml Milch
  • 2-4 EL Zucker (oder Birkenzucker)
  • 2 EL Fett (für die Form)
  • 2 Stk Äpfel

Für den Striezelkoch eine ofenfeste Auflaufform mit Butter oder Öl ausfetten. Den Striezel mit der Brotmaschine oder händisch in etwa 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.

Äpfel schälen und in ganz dünne (3-5 mm) Scheiben schneiden. Striezel und Äpfelscheiben abwechselnd stehend in die Form schlichten.

Wer mag kann noch Rosinen drüber streuen, Milch und Eier gut verquirlen, Zucker aufstreuen und mit Eiermilch übergießen.

Mit Alufolie abdecken (matte Seite nach außen) und bei 200 Grad etwa 30 bis 40 Minuten backen. Heiß servieren.

Tipp

Auf diese Art kann man hart gewordenes Gebäck - auch Kipferl, Brioche etc. verwenden und muss nichts wegwerfen. Für den Striezelkoch kann jeder altbackene Striezel verwendet werden, auch, wie in diesem Fall, ein Osterstriezel mit Nussfülle.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Striezelkoch

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 05.08.2015 um 20:27 Uhr

    ein feiner Scheiterhaufen :-)

    Antworten
  2. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 03.05.2015 um 16:41 Uhr

    Kindheitserinnerung.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche