Marilli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

  • 250 g Rohzucker
  • 175 g Roggenmehl
  • 175 g Weizenmehl
  • 2 Eier
  • 50 g Honig (erwärmt)
  • 1/2 Pkg. Lebkuchengewürz
  • 1 KL Natron
  • 1 Eiklar
  • 1/2 Glas Marillenmarmelade
  • 400 g Marillen (getrocknet)
  • Schokoglasur

Für die Marilli Eier, Zucker und erwärmten Honig mixen. Restliche Zutaten unterrühren und zu einem glatten Teig verarbeiten und rasten lassen. Teig ausrollen, Scheiben ausstechen und mit Eiklar bestreichen.

Bei 170 °C ca. 10 min backen. Die ausgekühlten Scheiben mit Marillenmarmelade bestreichen und anschließend die Marillen darauf setzen.

Zum Schluss die Marilli in Schokolade tunken, trocken lassen und in einer Keksdose lagern.

Tipp

Die fertigen Marilli mit getrockneten Marillenstücken verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 2 25

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Marilli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche