Mandarinentorte mit Ricottacreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Biskuit:

  • 2 Stück Eier
  • 70 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Stück Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 3 EL Kronenöl Spezial (mit feinem Buttergeschmack)
  • 70 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Belag:

  • 2 Dosen Mandarinenspalten (350g abgetropft)

Ricottacreme:

  • 250 g Ricotta
  • 80 g Staubzucker
  • 2 Stück Zitrone (Saft)
  • 4 Blätter Gelatine
  • 200 ml Schlagobers

Mandarinengelee:

  • 1 Dose Mandarinenspalten (175g abgetropft)
  • 175 ml Mandarinensaft (Dose)
  • 1 EL Honig
  • 4 Blätter Gelatine

Garnitur:

  • 70 g Mandeln (gebrannt)
Sponsored by Kronenöl Backbuch

Für die Mandarinentorte mit Ricottacreme eine Tortenform mit Kronenöl Spezial mit feinem Buttergeschmack ausstreichen und mit Mehl ausstauben. Backofen auf 160 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Für das Biskuit Eier, Staubzucker, Salz, Vanillezucker und abgeriebene Zitronenschale gut schaumig (min. 10 Min.) schlagen. Kronenöl Spezial mit feinem Buttergeschmack unter ständigem Rühren langsam einlaufen lassen.

Mehl versieben und unter die Masse heben, in die Tortenform füllen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen und gut auskühlen lassen. Die abgetropften Mandarinenspalten eng nebeneinander auf den Tortenboden legen.

Für die Ricottacreme Schlagobers schlagen und kalt stellen. Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Ricotta und Staubzucker glatt rühren. Zitronensaft aufkochen und die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Mit der Ricottamasse vermischen und das gekühlte Schlagobers vorsichtig
unterheben. Alles auf den gekühlten Tortenboden gießen und glatt streichen. Für ca. 4 Stunden kalt stellen.

Für das Mandarinengelee Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Mandarinenspalten, Mandarinensaft und Honig fein pürieren. Gelatine gut ausdrücken, mit 2 EL von der pürierten
Mandarinenmischung vermengen und warm auflösen, aber nicht kochen. Mit der restlichen
Mandarinenmischung verrühren und über die gekühlte Creme verteilen, die Mandarinentorte mit Ricottacreme für ca. 1 Stunde kalt stellen und aus der Form heben.

Tipp

Die Mandarinentorte mit Ricottacreme ist eine fruchtig leichte Süßspeise.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare52

Mandarinentorte mit Ricottacreme

  1. viola.bolduan
    viola.bolduan kommentierte am 05.10.2016 um 12:52 Uhr

    sehr lecker, aber ich kann mir das Rezept nicht ausdrucken, kann mir jemand helfen.

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 29.11.2015 um 17:19 Uhr

    super!

    Antworten
  3. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 11.10.2015 um 08:59 Uhr

    Das nächste Mal, werde ich zwischen Biskuitboden und Mandarinen etwas Orangenmarmelade auftragen, denn ohne fälltes beim Aufschneiden sehr leicht aauseinander.

    Antworten
  4. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 10.10.2015 um 10:39 Uhr

    Hab ich schon gemacht, urlecker !!

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche