Linzer Kipferl oder Stangerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 220 g Butter (zimmerwarm)
  • 120 g Staubzucker (fein gesiebt oder Feinkristallzucker)
  • 2 Eier
  • 20 g Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 cl Zitronensaft (oder etwas fein geriebene Zitronenschale)
  • 370 g Mehl (glatt)
  • 8 cl Milch

Zum Füllen:

Zum Wälzen:

  • Kokosflocken (gemahlene Nüsse oder Schokostreusel)

Für die Schokoladeglasur:

  • 100 g Kuvertüre (hell oder dunkel)
  • 7 g Kokosfett (oder Butter)
Sponsored by Weihnachtsbäckerei aus Österreich

Butter mit Zucker schaumig rühren. Nach und nach Eier, Vanillezucker, Salz und Zitronensaft dazurühren. Zuletzt Milch und Mehl untermengen. Masse in einen Spritzsack füllen und mit gezackter Tülle kleine Kipferl oder Stangen auf ein vorbereitetes Backblech spritzen. Im vorgeheizten Backrohr bei 165 bis 175 °C etwa 12 Minuten hellbraun backen. Die Hälfte der Kekse auf der Unterseite mit Marmelade bestreichen und die andere Hälfte darauf setzen. Die Spitzen in Schokoladeglasur tunken. Die getunkten Spitzen zusätzlich noch mit Kokosflocken, gemahlenen Nüssen oder Schokostreusel bestreuen.

Schokoladeglasur:
Kuvertüre bei ganz milder Hitze über einem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Sie soll nur leicht warm sein. Kokosfett oder Butter darin auflösen und unterrühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 1

Kommentare11

Linzer Kipferl oder Stangerl

  1. Helene Georgiev
    Helene Georgiev kommentierte am 20.11.2016 um 10:06 Uhr

    Sind in der Zubereitung sehr umfangreich, aber die Arbeit zahlt sich aus.Sehr, sehr lecker!!!!

    Antworten
  2. Werner Minarik
    Werner Minarik kommentierte am 16.12.2015 um 07:16 Uhr

    Kindheitserinnerungen

    Antworten
  3. monic
    monic kommentierte am 19.11.2015 um 09:02 Uhr

    gespeichert

    Antworten
  4. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 11.10.2015 um 16:16 Uhr

    mmh

    Antworten
  5. Kendra
    Kendra kommentierte am 08.04.2015 um 16:28 Uhr

    Mochte ich schon immer sehr gern. Einfach lecker.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche