Lammkoteletts mit Zitronengras, aromatischem Öl und exotischen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Marinierte Lammkoteletts::

  • 4 Zitronengras
  • 10 Limonenblätter
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 Zweig Thymian
  • 2 Zweig Rosmarin
  • 10 Pfefferkörner
  • 1 EL Korianderkörner
  • 1 Teelöffel Neugewürz
  • 20 g Ingwer (geschält)
  • 400 ml Olivenöl
  • 2 Lammkoteletts von dem Rücken mi Knochen a 250 g

Chutney::

  • 100 ml Weisswein
  • 2 EL Staubzucker
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 200 ml Apfelsaft
  • 100 g Banane
  • 100 g Apfel (gewürfelt)
  • 200 g Ananas (gewürfelt)
  • 80 g Ingwer
  • 1 EL Senffrüchte
  • 1 EL Kokosette

Die Küchenkräuter und Gewürze fein verquirlen und das Olivenöl dazugeben.

Alles auf 70 °C erhitzen, eine halbe Stunde stehen und lauwarm über die Lammkoteletts Form. Eine Nacht lang ziehen. Die Koteletts auf dem Bratrost von beiden Seiten je ungefähr 6-8 min goldbraun rösten. Als nächstes mit Salz und Pfeffer würzen.

Mit dem Früchtechutney zu Tisch bringen. Dafür Staubzucker, Saft einer Zitrone, Weisswein und Apfelsaft beinahe ganz kochen. Bananen und Äpfel dazugeben und zur Bindung weiterkochen. Ingwer, Senffrüchte, Ananas und Kokosette dazugeben. Kurz aufwallen lassen, würzen und zur Seite stellen. Das Chutney schmeckt am besten, wenn es gut durchgezogen ist.

Früchten

ndex. Html

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammkoteletts mit Zitronengras, aromatischem Öl und exotischen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche