Enchiladas Tex Mex

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 6 Enchiladas (whole wheat bzw. Vollkorn)
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Rinderfaschiertes
  • 1 Dose Tomaten (in Würfeln)
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1/2 Dose Mais
  • 1 Paprika (gelb)
  • 2 Chilischoten (klein gehackt)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1/2 Salat (z.B. Endivien oder Frisée)
  • 1/2 Becher Sauerrahm
  • Emmentaler (gerieben)
  • Olivenöl

Für die Enchiladas Tex Mex zunächst das Backrohr auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und mit den gehackten Chillischoten und dem Knoblauch in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Anschließend das Faschierte hinzugeben und durchrösten. Nach und nach Dosentomaten, Kidneybohnen, Mais und Paprika hinzugeben.

Mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken und gut einköcheln lassen. Eventuell etwas Wasser hinzugeben.

In der Zwischenzeit Endiviensalat waschen, in feine Streifen schneiden und mit Sauerrahm, Salz und Pfeffer anrühren. Enchiladas im Rohr lt. Packungsanleitung erwärmen.

Fladen mit dem Sauerrahm-Salat und der Fleisch-Gemüsemasse füllen und einrollen. Nach Belieben geriebenen Emmentaler Käse mit hineingeben.

Wer mag, kann die Enchiladas Tex Mex auch mit dem geriebenen Käse bestreuen und das Ganze ca. 10 Minuten im Rohr überbacken, bis der Käse schön knusprig wird.

Tipp

Wer bei den Fladen für die Enchiladas Text Mex die Vollkornvariante wählt, hat gleichzeitig ein ebenso köstliches und nährstoffreicheres Mittag- oder Abendessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Enchiladas Tex Mex

  1. Camino
    Camino kommentierte am 03.01.2016 um 13:01 Uhr

    Klingt interessant!

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 10.12.2015 um 12:35 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. minikatze
    minikatze kommentierte am 18.09.2015 um 10:52 Uhr

    Klingt lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche