Kukuruz-Enchiladas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 g Staudensellerie
  • 100 g Jungzwiebel
  • 100 g Paprika
  • 0.5 Peporoni
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 350 g Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Maiskörner (Dose)
  • 2 EL Sauerrahm (10%)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.25 Teelöffel Cumin
  • Cayennepfeffer
  • 4 Weizentortillas (Fertigprodukt)
  • 40 g Cheddar

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

1. Backrohr auf 220 °C vorwärmen. Sellerie und Frühlingszwiebeln reinigen, in Scheiben schneiden. Paprika und Peporoni entkernen, fein in Würfel schneiden.

2. Öl in beschichteter Bratpfanne erhitzen. Frühlingszwiebeln, Sellerie, Paprika und Peporoni darin 3 bis 4 Min. anbraten.

3. Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, entkernen, Fruchtfleisch würfelig schneiden. Zum Gemüse in die Bratpfanne Form und weitere 3 bis 4 Min. weichdünsten. Kräftig mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, den Kukuruz einrühren.

4. Sauerrahm mit durchgepresstem Salz, Cumin, Knoblauch und Cayennepfeffer würzen. Tortillas damit bestreichen. Gemüse darauf gleichmäßig verteilen, zusammenschlagen, in eine ofenfeste geben setzen. Käse darüber streuen, 5 bis 6 min überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kukuruz-Enchiladas

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 16.12.2015 um 07:31 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche