Kürbisschaumsuppe mit Gebratenen Jacobsmuscheln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Hokaido Kürbis, in etwa 300 g
  • 1 sm Ingwer (Wurzel)
  • 1 sm Sackerl Ingwer in Lake
  • 100 g Butter
  • 50 ml Weisswein
  • 500 ml Geflügelfond
  • 50 ml Schlagobers
  • 8 Jacobsmuscheln
  • 1 Bund Kerbel
  • Meersalz
  • Muskat
  • Pfeffer

Den Kürbis von der Schale befreien und vierteln. In grobe Würfel schneiden, die Hälfte der Butter in einen Kochtopf Form und dann die Kürbiswürfel dazugeben und mit ein kleines bisschen Meersalz würzen. Den Weisswein aufgießen und ein kleines bisschen reduzieren. Mit dem Geflügelfond auffüllen und den Kürbis weichkochen.

Die Ingwerwurzel von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden. Danach den Kürbis mit dem frischen Ingwer, dem Ingwer in Lake und der übrigen Butter zermusen und durch ein Spitzsieb passieren.

Das Schlagobers aufschlagen.

Zur Fertigstellung die Suppe noch mal erwärmen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Die Jacobsmuscheln rösten und in vorgewärmten Tellern anrichten.

Die Suppe mit dem Schlagobers aufmixen und in die Teller Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kürbisschaumsuppe mit Gebratenen Jacobsmuscheln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche