Kürbis-Brotauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Kürbis-Brotuflauf zunächst eine Auflaufform fetten. Das Backrohr auf 180 °C vorheizen.

Den Kürbis schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Schnittlauch und Petersilie fein hacken. Mais abschütten und abtropfen lassen. Das Baguette in dünne Scheiben (ca. 1/2-1 cm dick) schneiden. Den Käse grob reiben.

Zwiebel in etwas Öl glasig anbraten.

Den Boden der Auflaufform mit Baguettescheiben bedecken. Die Hälfte der Zwiebeln und des Maises darüberstreuen. Danach die Hälfte vom Kürbis darauf verteilen und mit dem halben Käse bestreuen. Die zweite Hälfte der Zutaten in der gleichen Reihenfolge darüberschichten.

Eier mit Milch und Schlagobers vermischen. Salzen, pfeffer und Petersilie sowie Schnittlauch hinzufügen. Gleichmäßig in die Auflaufform leeren. Die Form mit Alufolie bedecken und für ungefähr 25-30 Minuten ins Backrohr schieben. Danach die Alufolie herunternehmen und den Kürbis-Brotauflauf für 40-45 Minuten fertigbacken.

Tipp

Kürbis-Brotauflauf mit frischem, grünem Salat servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare25

Kürbis-Brotauflauf

  1. Vilandra
    Vilandra kommentierte am 08.01.2016 um 20:27 Uhr

    Habe das Rezept heute nach gekocht und noch zusätzlich eine Schicht mit gekochten Kartoffeln gemacht, denn die waren vom gestrigen Essen noch übrig. Sogar mein Mann, der kein Vegetarier ist, war von dem Auflauf schwer begeistert!

    Antworten
  2. gackerl
    gackerl kommentierte am 18.02.2015 um 01:14 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 21.12.2015 um 13:42 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. wienermaus
    wienermaus kommentierte am 06.12.2015 um 21:41 Uhr

    schaut ganz super aus,schmeckt bestimmt toll!

    Antworten
  5. Rene11
    Rene11 kommentierte am 15.11.2015 um 04:16 Uhr

    Super

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche