Kuchenschlange

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Teig:

  • 250 Gramm Staubzucker
  • 250 Gramm Mehl (Universal)
  • 5 Stück Dotter
  • 5 Stück Eiklar
  • 1/8 Liter Wasser
  • 1/8 Liter Öl (Kronenöl Buttergeschmack)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 2-3 EL Kakaopulver
  • 300 Gramm Kochschokolade
  • 1/4 Liter Schlagobers

Für die Glasur:

  • Schokoglasur (weiß)

Für das Dekor:

  • 2 Stück Toffifee Pralinen
  • etwas rotes Marzipan (für Zunge)

Zum Bestreichen:

  • 150 Gramm Ribiselmarmelade (passiert)

Für die Kuchenschlange Dotter, Staubzucker, Vanillezucker und Wasser zu einer schaumigen Creme aufschlagen. Eiklar mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen.

Mehl mit Backpulver vermischen und über die Dottercreme sieben. Öl und Eischnee in die Masse heben. Teig teilen und in eine Hälfte das Kakaopulver einheben.

In eine befettete und bemehlte Kranzkuchenform geben und bei 180 °C backen. Den ausgekühlten Kuchen vierteln und die einzelnen Teile versetzt zusammenstellen.

Mit passierter Ribiselmarmelade bestreichen und mit Schokoglasur überziehen. Die weiße Schokoglasur erwärmen, in eine Papiertüte geben und beliebiges Muster auf die Schlange spritzen.

Auf die Kuchenschlange Toffifee als Augen aufsetzen, aus rotem Marzipan eine Zunge formen und ansetzen.

Tipp

Die Kuchenschlange kann natürlich nach Belieben noch mehr verziert und ausgeschmückt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare11

Kuchenschlange

  1. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 12.07.2015 um 19:56 Uhr

    sehr fein

    Antworten
  2. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 10.07.2015 um 08:23 Uhr

    die Schlange schaut wirklich toll aus

    Antworten
  3. spiderling
    spiderling kommentierte am 01.11.2014 um 14:13 Uhr

    Super Idee

    Antworten
  4. herti
    herti kommentierte am 18.09.2014 um 19:39 Uhr

    und so einfach in der Zubereitung !

    Antworten
  5. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 18.09.2014 um 16:40 Uhr

    für den nächsten Kindergeburtstag

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche