Tarte à la Ratatouille

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Tarte à la Ratatouille eine Tarteform einfetten und kalt stellen. Den Mürbteig zubereiten und die Form damit auskleiden. Die Form samt Teig wieder kalt stellen.

Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Zwiebel schälen. Eine Pfanne erhitzen und etwas Öl reingeben.

Das Gemüse in kleine Stücke schneiden und in der Pfanne andünsten. Immer wieder durchrühren.

Das Gemüse sollte deutlich in sich zusammen fallen und das gebildete Wasser des Gemüses sollte weitestgehend weg sein. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen.

Für den Guss, die Eier verquirlen, dann den Käse und die Crème fraîche einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Nun die Gemüsemischung auf den Teig geben und verteilen, den Guss darüber gießen. Die Tarte à la Ratatouille im Ofen etwa 25-30 Minuten backen.

Tipp

Wenn der Mürbteig für die Tarte etwas klebrig ist, dann noch etwas Mehl dazugeben. Wer eine knusprigen Boden haben möchte, der kann den Mürbteig auch für ca. 10-15 Minuten blind backen und dann erst füllen und fertigbacken. Kann kalt als Jause mitgenommen und gegessen werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 4 1

Kommentare19

Tarte à la Ratatouille

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 27.11.2015 um 10:43 Uhr

    sieht lecker aus

    Antworten
  2. Cookies
    Cookies kommentierte am 15.11.2015 um 19:24 Uhr

    Klingt sehr lecker, muss ich mal probieren :-)

    Antworten
  3. JJulian
    JJulian kommentierte am 04.11.2015 um 15:35 Uhr

    gut

    Antworten
  4. SandRad
    SandRad kommentierte am 17.10.2015 um 19:25 Uhr

    liest sich sehr gut :)

    Antworten
  5. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 15.09.2015 um 09:41 Uhr

    nett

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche