Putenbrust mit Halloumi auf Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Putenbrust
  • 150 g Halloumi (mit Chili)
  • 60 g Gervais
  • 80 g 8 Kräuter Mischung (TK oder eigene Komposition aus dem Garten)
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1/2 TL Pfeffer (schwarz, frisch gemahlen)
  • 1 TL Estragon (getrocknet)
  • 3 EL Olivenöl (Extra vergine)
  • 1 EL Zitronensaft (frisch gepresst)
  • 300 g Vogerlsalat (ohne Küchenabfälle)
  • 1 Tomate
  • 1 TL Oregano (getrocknet)
  • 100 ml Wasser

Für die Putenbrust mit Halloumi auf Salat zunächst die Putenbrust salzen, pfeffern und mit Estragon einreiben und ziehen lassen. Den Halloumi in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Tomaten in Scheiben schneiden, mit Oregano, und etwas Salz einreiben.

In einer Pfanne ca. 1 EL Öl erhitzen. Die Putenbrust erst sehr scharf von allen Seiten anbraten, dann bei gemäßigter Hitze nochmals für 2-3 Minuten weiter braten (je nach Dicke des Stücks). Mit dem Wasser ablöschen, Gervais einrühren und 2/3 der Kräuter hinzufügen. Aufkochen lassen. Fünf Minuten ziehen lassen und wegstellen.

Währenddessen den Halloumi in einer Grillpfanne, jeweils von beiden Seiten 2 1/2 Minuten grillen. Man braucht hier kein Fett.

Für den Vogerlsalat Öl und Zitronensaft verrühren, restiliche Kräuter hineingeben. Auf Tellern anrichten. Nun das Filet in ca 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und abwechselnd mit Halloumi und Tomatenscheiben anrichten. Die Gervaissauce auf das Fleisch tröpfeln. Putenbrust mit Halloumi auf Salat servieren.

Tipp

Frische Kräuter sind immer besser als tiefgekühlte. Außer beim Braten, da eignen sich die getrockneten Varianten. Darum habe ich das Filet für die Putenbrust mit Halloumi auf Salat mit getrocknetem Estragon eingerieben. Halloumi gibt es auch ohne Chili, natur. Den kann man auch etwas mit Kräutern würzen, bevor man ihn grillt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Putenbrust mit Halloumi auf Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche