Kichererbsensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Kichererbsen
  • 2 Karotten (eventuell mehr)
  • 1250 ml Wasser, + ca. ein Viertel l bis 1/2 Liter für's Einweichen
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0.5 Zitrone (Saft davon, eventuell mehr)
  • Ein Schuss Olivenöl

Kichererbsen über die Nacht abgedeckt in Wasser einweichen.

Sie wollen gut aufschwimmen, denn sie sind recht durstig.

Am nächsten Morgen: - Karotten von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden.

- Kichererbsen, Karotten und 5/4 Liter Wasser in den Schnellhochtopf, auf 2. Ring hochheizen, 10 Min. auf minimaler Temperatur, dann den Küchenherd abstellen und den geschlossenen Kochtopf noch etwa 1 Stunde stehen.

Kurz vor'm zu Tisch bringen: - Kochtopf öffnen

- nötigenfalls nachheizen (aber machen ist nicht nötig) - 1 TL Salz hineinrühren - 1 Schuss Olivenöl hineinrühren

Servieren.

Der Saft einer Zitrone wird getrennt angeboten und jeweils nach Lust und Laune individuell hinzugegeben.

Dazu ausreichend Blattsalat, den man ebenfalls mit Saft einer Zitrone würzen kann.

(griechisches Familienrezept, von mir an den Druckkochtopf angepasst)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kichererbsensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche