Kartoffelgratin Dauphinois

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2000 g Erdäpfeln
  • 1000 ml Gekochte Milch (abgekühlt)
  • 100 g Crème fraîche
  • 80 g Butter
  • 50 g Greyerzer (gerieben)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Utensilien::

  • 1 Hitzebeständige Backschüssel
  • 1 Terrine

Die Gratinform sollte wenigstens 5 cm hoch sein. Erdäpfeln von der Schale befreien und in sehr schmale Scheibchen schneiden.

In einer Backschüssel mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Gut mischen. In die vorher mit Knoblauch eingeriebene Gratinform schichten. Mit soviel Milch und Krem auffüllen, dass die Flüssigkeit bis an den Rand aber nicht über die Erdäpfeln reicht. Mit Butterflocken überstreuen und im mittelheissen Backrohr (Gas Stufe 4) 2 Stunden überbacken. Gegebenenfalls ein kleines bisschen Milch dazugeben.

Wenn die Erdäpfeln nach 3/4 der Garzeit beinahe gar sind, die Temperatur höher schalten, und mit geriebenem Greyerzer überstreuen, damit die Oberfläche knusprig wird. Je nach Sorte der Erdäpfeln kann es bis zu 2 1/2 Stunden dauern, bis die Erdäpfeln durch und durch gar sind.

Wenn Sie sehr fettreiche Milch von dem Land verwenden, brauchen Sie keine Crème fraîche für den Kartoffelauflauf.

- Land : Frankreich - Region : Rhone-Alpes - Dauert ca. : 02 h 20 min - Garzeit : 2 h - Zubereitungsz. : 20 min - Schwierigkeit : Einfach - Preis : Mittel

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kartoffelgratin Dauphinois

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche