Karlsbader Ringerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Mehl (glatt)
  • 140 g Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 50 g Schokolade (gerieben)
  • 2 Stk. Eidotter
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 EL Rum
  • 1 Msp. Backpulver
  • Hagelzucker
  • Eidotter mit etwas Milch (zum Bestreichen)

Für die Karlsbader Ringerln alle Zutaten mischen und rasch zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig in Klarsichtfolie einschlagen und gekühlt zwei Stunden rasten lassen.

Den Backofen auf 170° C vorheizen.

Den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche auswalken und Scheiben ausstechen. Aus der Mitte der Scheiben ein Loch ausstechen.

Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und die Ringe mit der Eidotter-Milch-Mischung bestreichen.

Hagelzucker auf die Karlsbader Ringerln streuen und ca. 12 Minuten backen.

Tipp

Ein herrlich weihnachtliches Karlsbader Ringerln Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
22 20 3

Kommentare20

Karlsbader Ringerln

  1. jungomi
    jungomi kommentierte am 19.11.2016 um 16:49 Uhr

    kann man in schoko weglassen?

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 21.11.2016 um 11:30 Uhr

      Liebe jungomi! Sie können die Schokolade auch gerne weglassen. Liebe Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  2. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 12.12.2015 um 09:20 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. habibti
    habibti kommentierte am 04.12.2015 um 14:20 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 28.11.2015 um 08:39 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche