Marille-Schokolade-Kuchen im Glas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Marille-Schokolade-Kuchen im Glas alle Zutaten bis auf die Schokolade, Marmelade und Marillen gut verrühren.
Die Schokolade in kleine Stücke hacken.
Die Marillen entkernen und in Würfel schneiden.

Die Marmelade, Schokolade und die Marillenstücke abschließend unter den Teig verrühren.

Die Kuchenmasse in Gläser füllen (ca. halbvoll) und im vorgeheiztem Backrohr bei 160 °C ca. 30 Minuten lang backen.

Vor dem Servieren können Sie den Marille-Schokolade-Kuchen im Glas noch mit etwas weißer Schokolade verzieren.

 

Tipp

1 Glas=200 bis 250ml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 2 0

Kommentare39

Marille-Schokolade-Kuchen im Glas

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 27.01.2016 um 06:34 Uhr

    mh.. Marillen .. das geht doch bestimmt auch mit getrockneten ..oder braucht es dann etwas mehr Flüssigkeit ?- Danke

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 27.01.2016 um 13:11 Uhr

      Liebe lsfabian, wenn Sie getrocknete Marillen verwenden wollen, weichen Sie diese für mindestens 30 Minuten in Wasser ein. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 02.01.2016 um 10:02 Uhr

    super Idee

    Antworten
  3. tinti
    tinti kommentierte am 26.12.2015 um 12:49 Uhr

    toll

    Antworten
  4. ressl
    ressl kommentierte am 09.12.2015 um 06:08 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche