Kaiserschöberlsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 60 g Butter
  • 3 Eidotter
  • 2 EL Milch
  • Salz
  • 3 Eiklar (Schnee)
  • 80 g Mehl
  • Butter (und Mehl zum Ausstreichen der Form)
  • 1 l Rindsuppe

Zimmerwarme Butter mit dem Handmixer sehr schaumig rühren. Dotter mit der Milch versprudeln und unter die Butter rühren. Die Masse salzen und erst zum Schluss vorsichtig den steif geschlagenen und mit Mehl vermengten Eischnee unterheben. Den Teig fingerhoch in eine gut mit Butter ausgestrichene und bemehlte Form streichen und im auf 180 °C vorgeheizten Backrohr 10 bis 15 Minuten backen, bis die Oberfläche schön goldgelb ist. Den fertig gebackenen Teig stürzen, auskühlen lassen und gleichmäßig in Rhomben oder Rechtecke schneiden. Die fertigen Kaiserschöberln separat servieren und erst im letzten Augenblick in die heiße Suppe geben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare1

Kaiserschöberlsuppe

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 19.06.2014 um 06:10 Uhr

    immer wieder gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche