Calzone mit Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Weizenmehl
  • 25 g Germ
  • 120 ml Wasser (lauwarm)
  • 3 EL Olivenöl
  • 120 ml Milch (lauwarm)
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei (zum Bestreichen)
  • Butter und Olivenöl (zum Bestreichen)

Für die Fülle:

Für die Calzone mit Käse zuerst den Pizzateig zubereiten: 50 ml lauwarme Milch und 50 ml Wasser in eine Schüssel geben und die Germ hineinbröseln. Glattrühren, Honig dazugeben und das  Dampfl 3 Minuten warm rasten lassen.

Mehl und Salz in einer großen Schüssel vermischen, das Dampfl, restliche Flüssigkeit und Öl dazugeben. So lange kneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals 10 Minuten geschmeidg kneten. Eine große Schüssel mit etwas Butter bestreichen und den Pizzateig hineingeben. Mit einem Geschirrtuch zudecken und 1 Stunde warm gehen lassen.

Für die Fülle Mozzarella in kleine Würfel schneiden, Parmesan reiben, Ricotta zerbröseln. Sardenllenfilets grob hacken.

Den Germteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis auswalken. Eine Hälfte mit Tomatensauce bestreichen - dabei einen Rand freilassen. Mit den Zutaten für die Fülle belegen, mit Basilikum und Oregano bestreuen.

Das Ei trennen. Den Rand der Pizza mit Eiklar bestreichen. Den Teig über der Fülle zusammenklappen und die Ränder gut festdrücken. Die Calzone mit einer Nadel einige Male einstechen.

Ein Backblech mit Öl ausstreichen und die Calzone mit Käse darauflegen. Mit Dotter bestreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 220 °C ca. 25 Minuten backen.

Tipp

Füllen Sie die Calzone auch mit Prosciutto, Kapern,  und Champignons!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Calzone mit Käse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche