Käferbohnensuppe mit Morcheln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 15 g Morcheln (getrocknet)
  • 30 ml Rapsöl
  • 1 große Zwiebel (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 EL Dinkelvollkornmehl
  • 5 g Tomatenmark
  • 1 EL Paprikapukver (edelsüß)
  • 600 ml Wasser (oder Suppe)
  • 2 Stück Tomaten (gewürfelt)
  • 4 Stück Erdäpfel (festkochend, gewürfelt)
  • 300 g Steirerkraft Käferbohnen gekocht

Gewürze:

Sponsored by Steirerkraft

Für die Käferbohnensuppe mit Morcheln die Morcheln eine halbe Stunde in lauwarmes Wasser einlegen, dann halbieren und genau säubern. Zwiebel und Knoblauch schälen und grob hacken. Die gewaschenen Tomaten in grobe Würfel zerteilen. Die gewaschenen und geschälten Kartoffeln in Würfel schneiden sowie die Petersilie hacken.

Das Rapsöl in einer Kasserolle erhitzen, darin Zwiebel und Knoblauch hellbraun rösten. Dinkelvollkornmehl auch kurz mitrösten, Tomatenmark und Paprikapulver beigeben und mit Wasser aufgießen. Morcheln, Tomatenstücke, Erdäpfelwürfel und alle Gewürze - bis auf den Essig - zufügen. Die Hitze reduzieren und kochen, bis die Kartoffeln weich sind.

Nun die Käferbohnen und den Essig beigeben, umrühren und noch einmal kurz durchkochen lassen. Die Käferbohnensuppe mit Morcheln in tiefen Tellern anrichten und reichlich mit gehackter Petersilie bestreuen.

Tipp

Geben Sie noch geröstete Speckwürfel oder Wurstscheiben zur Käferbohnensuppe mit Morcheln hinzu. Das schmeckt zu dieser herrlichen Bohnensuppe vorzüglich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 4 1

Kommentare14

Käferbohnensuppe mit Morcheln

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 21.01.2016 um 12:27 Uhr

    Etwas Chili dazu,sehr gut!

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 03.01.2016 um 08:40 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. giuliana
    giuliana kommentierte am 28.12.2015 um 12:54 Uhr

    toll

    Antworten
  4. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 12.12.2015 um 15:29 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Golino
    Golino kommentierte am 19.09.2015 um 20:03 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche