Hühnerstreifen-Salat mit Kräuterseitlingen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für das Dressing:

Für den Hühnerstreifen-Salat mit Kräuterseitlingen die Hühnerbrust und die Pilze der Länge nach in schmale Streifen schneiden. In einer Pfanne 3 EL ÖL erhitzen und darin die Hühnerstreifen von allen Seiten anbraten, bis sie goldbraun sind.

Danach die Pilze und den Thymian dazu geben und ca. 2-3 Minuten weiterbraten. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.

Die Äpfel vom Kerngehäuse befreien und in dünne Spalten schneiden.

Kürbiskernöl, Essig und Honig gut vermischen und den Salat damit abschmecken, die Äpfel darunter mischen und darauf die Pilze und Hühnerbrust-Streifen anrichten. Den Hühnerstreifen-Salat mit Kräuterseitlingen mit den Kürbiskernen garnieren.

Möchten Sie den Hühnerstreifen-Salat mit Kräuterseitlingen vegetarisch zubereiten, so ersetzen Sie das Hühnerfleisch einfach durch Räuchertofu.

Tipp

Der Biersommelier empfiehlt: ein frisches schlankes Leichtbier oder ein vollmundiges Zwickl

„Die goldene Regel lautet: Zu hellem Fleisch gehört ein helles Bier. Daher empfehle ich zu diesem leichten Hühnerstreifen-Salat ein frisches, schlankes, nicht allzu kräftig gehopftes Leichtbier, das durch seine milde Aromatik besticht. Alternativ passt ein helles vollmundiges Zwicklbier sehr gut, das etwas stärker gehopft ist und damit die kräftige Würzung des Salats mit Thymian, Petersilie und Kürbiskernen harmonisch abrundet – beide Möglichkeiten ergeben eine in ihrer Leichtigkeit absolut ausbalancierte Verbindung für Genießer."

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
18 8 4

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare78

Hühnerstreifen-Salat mit Kräuterseitlingen

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 27.06.2016 um 23:49 Uhr

    auch mit anderen Pilzen und Birne sehr gut

    Antworten
  2. romeo59
    romeo59 kommentierte am 06.01.2016 um 18:23 Uhr

    Salat ist lmmer ein genuss

    Antworten
  3. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 03.01.2016 um 13:09 Uhr

    das schmeckt !

    Antworten
  4. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 26.11.2015 um 10:44 Uhr

    traumhaftes Rezept

    Antworten
  5. karin6201
    karin6201 kommentierte am 05.11.2015 um 11:15 Uhr

    ...ist unter den vegetarischen Rezepten...?

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche