Hühner-Cordon Bleu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stk Hühnerbrust (à 180-200 g)
  • 4 Scheiben Burgunderschinken (à 35 g)
  • 4 Scheiben Greyerzer Käse (à 20 g)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz
  • 2 Eier (Klasse M)
  • Mehl (zum Wenden)
  • 100 g Semmelbrösel
  • 30 g Butter
  • 10 EL Öl
  • 600 g Erdäpfel (festkochend)
  • 1 Bund Petersilie

Für das Hühner-Cordon Bleu jeweils eine Tasche in die Hühnerbrust schneiden. Jede Tasche mit einer Scheibe Schinken und einer Scheibe Käse füllen. Mit Holzspießen verschließen und abgedeckt kühl stellen.

Die Erdäpfel in Salzwasser kochen, anschließend noch warm schälen und halbieren oder vierteln. Petersilie hacken.

Die Eier verrühren und die Putenscheiben mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch erst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in den Semmelbröseln wenden.

Öl in einer großen beschichteten Bratpfanne erhitzen und die Hühnerbrüste bei starker Temperatur 5-6 Min. rundherum kross braten. Aus der Bratpfanne nehmen und auf Küchenrolle abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit Butter in einer Pfanne oder einem Topf erhitzen, die Erdäpfel hineingeben und mit Petersilie bestreuen und mehrmals durchschwenken.

Mit dem Hühner-Cordon Bleu anrichten und servieren.

Tipp

Das Hühner-Cordon Bleu kann man auch mit einem anderen beliebigen Schinken und Käse füllen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Hühner-Cordon Bleu

  1. solo
    solo kommentierte am 21.07.2016 um 18:40 Uhr

    Es schmeckt sicher das Gemüse und auch das Cordon Bleu. Zusammen möchte ich das nicht. Salat und Petersilkartoffeln zu Cordon Bleu ist mir lieber. Außerdem passt das Foto nicht zum Rezept !!!!

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 22.07.2016 um 10:05 Uhr

      Liebe solo! Wir haben das Rezept nun korrigiert. Vielen Dank für den Hinweis! Liebe Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche