Herzhaftes Sonnenblumenbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Weizenmehl (Type 405)
  • 150 g Weizenvollkornmehl
  • 200 g Roggenmehl
  • 500 ml Buttermilch
  • 1 Germ (frisch)
  • 1 EL Sirup
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 100 g Sonnenblumenkerne

Für das herzhafte Sonnenblumenbrot zunächst die gehackten Zwiebeln in Öl anbraten und auskühlen lassen.

Die Buttermilch leicht erwärmen, den Sirup zugeben und die Germ darin zerrinnen lassen. Das Mehl in einer Backschüssel mischen und in die Mitte eine Ausbuchtung machen. Das Salz rund herum streuen. In die Ausbuchtung die Buttermilch-Germ hineingießen und mit dem Rührgerät (Knethaken) den Teig durchrühren.

Daraufhin die abgekühlten Zwiebelwürfel und die Sonnenblumenkerne zugeben und das Ganze von Neuem kneten und die Backschüssel mit einem Geschirrhangerl überdecken und an einem warmen Ort 40 Minuten stehen lassen.

Eine Kastenform ausfetten bzw. eine Silikonkastenform verwenden (dabei entfällt das Einfetten) und nach dem Gehen den Teig hineinfüllen. Die Oberfläche mit ein wenig Mehl bestäuben und einkerben.

Das herzhafte Sonnenblumenbrot in den kalten Herd stellen und bei 160 °C Umluft 80 bis 90 Minuten backen.

Tipp

Genießen Sie das herzhafte Sonnenblumenbrot mit einem selbstgemachten Aufstrich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Herzhaftes Sonnenblumenbrot

  1. JJulian
    JJulian kommentierte am 28.11.2015 um 09:52 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche