Tramezzini mit Ei und Sardellen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 12 Scheiben Tramezzinibrot (weiches, saftiges Weißbrot ohne Rinde)
  • 6 Stück Ei(er) (hart gekocht und in dünne Scheiben geschnitten)
  • 12 Stück Sardellenfilets (eingelegt)
  • 200 g Mayonnaise (wenn möglich selbst gemacht)

Die Brotscheiben großzügig mit Mayonnaise bestreichen. Die Hälfte der Brote mit der Hälfte der Eierscheiben belegen. Darüber die abgetropften Sardellenfilets legen und wiederum mit den restlichen Eierscheiben belegen. Die restlichen Brotscheiben darauf geben und diagonal in jeweils zwei Dreiecke schneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 2

Kommentare17

Tramezzini mit Ei und Sardellen

  1. Spinne1
    Spinne1 kommentierte am 09.12.2016 um 14:28 Uhr

    Ei mit Fisch geht bei mir eigentlich gar nicht. Also werde ich es probieren

    Antworten
  2. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 30.01.2016 um 06:36 Uhr

    selbstgemachte Mayonnaise schmeckt viel besser ist cremiger .. nette Idee Ei mit Sardellen

    Antworten
  3. Pico
    Pico kommentierte am 10.10.2015 um 09:02 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. melos
    melos kommentierte am 07.09.2015 um 14:58 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. ressl
    ressl kommentierte am 15.08.2015 um 09:26 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche