Hertis Fruchtschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für den Teig:

  • 3 Stk. Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillinzucker
  • 150 g Universalmehl

Für die Füllung:

  • 1 Pkg. QimiQ Vanille
  • 250 g Schlagobers
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillinzucker
  • 300 g Erdbeeren

Für die Glasur:

  • 200 g Kochschokolade
  • 100 g Schlagobers (bzw. soviel, dass eine schöne Glasurmasse entsteht)

Für Hertis Fruchtschnitten zunächst Eier mit Zucker und Vanillinzucker zur schaumigen Masse schlagen, Mehl darübersieben und unterheben. Backrohr auf ca. 220 °C vorheizen, Biskuit auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und ca. 10 Minuten backen. Inzwischen eine Rehrückenform mit Frischhaltefolie auskleiden, fertiges, noch warmes Biskuit mit Hilfe der Rehrückenform auf benötigte Größe ausmessen und danach die Form mit dem Biskuitstreifen auskleiden. Restliches Biskuit in 2 gleich große Streifen schneiden und als Deckel verwenden.

Qimiq glatt rühren, Staubzucker und Vanillinzucker dazugeben, geschlagenes Obers unterheben. Die Masse etwas anziehen lassen. Erdbeeren je nach Größe vierteln oder achteln und mit Orangenlikör marinieren. Zwei Drittel der Füllung in die Biskuitform streichen und die Erdbeeren darauf verteilen. Restliches Drittel auf die Erdbeeren streichen.

Mit dem 1. Biskuitstreifen abdecken, darauf kommt Erdbeermarmelade und danach der 2. Biskuitstreifen. Im Kühlschrank anziehen lassen.

Inzwischen die Schokoglasur zubereiten. Schokolade in kleine Stücke schneiden und mit dem Schlagobers erwärmen bis eine homogene Schokoglasur entsteht. Fruchtschnitten aus dem Kühlschrank nehmen, auf Glasiergitter stürzen, mit fein passierter Erdbeermarmelade einstreichen und Hertis Fruchtschnitten mit Schokoglasur überziehen.

Tipp

Hertis Fruchtschnitten schmecken auch mit anderen Beeren gefüllt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Hertis Fruchtschnitten

  1. herbstmensch
    herbstmensch kommentierte am 07.10.2015 um 10:04 Uhr

    gut

    Antworten
  2. hsch
    hsch kommentierte am 03.10.2015 um 00:59 Uhr

    wie vom Konditor

    Antworten
  3. thereslok
    thereslok kommentierte am 05.08.2015 um 06:51 Uhr

    köstlich

    Antworten
  4. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 10.07.2015 um 11:45 Uhr

    lecker!

    Antworten
  5. linda1989
    linda1989 kommentierte am 10.07.2015 um 07:05 Uhr

    schaut lecker aus

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche