Biskuitroulade mit Erdbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 5 Eiklar
  • 4 Eidotter
  • 20 g Butter (geschmolzen)
  • 70 g Kristallzucker
  • 40 g Mehl (glatt)
  • 40 g Stärkemehl
  • 1 TL Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 250 g Erdbeermarmelade
  • 400 g Erdbeeren
  • 200 g Schlagobers
  • 1 EL Zucker
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für die Biskuitroulade mit Erdbeeren kaltes Eiklar in einer ebenfalls kalten Schüssel mit Kristall und Vanillezucker sowie Salz bei mittlerer Drehzahl zu einem cremigen, keinesfalls flockigen Schnee schlagen.
Eidotter untermengen, Butter einrühren und mit Stärkemehl versiebtes Mehl vorsichtig unter den Schnee ziehen.

Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech etwa fingerhoch aufstreichen. Zu einem gleichmäßigen Rechteck glatt streichen.
Im vorgeheizten Backrohr bei 220°C 8-10 Minuten backen, bis die Oberfläche gerade angetrocknet ist.
Herausnehmen und auf ein mit Staubzucker bestreutes Küchentuch oder Backpapier stürzen. Backpapier vorsichtig abziehen. Roulade locker einrollen, in Backpapier wickeln und darin auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Erdbeeren in Stücke schneiden und das Schlagobers mit dem Zucker steif schlagen.
Das ausgekühlte Biskuit wieder aufrollen, mit Erdbeermarmelade bestreichen und mit Schlagobers und den Erdbeerstücken belegen. Zu einer schönen Roulade einrollen und die Biskuitroulade mit Erdbeeren mit Zucker bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 6 2

Kommentare32

Biskuitroulade mit Erdbeeren

  1. zorro20
    zorro20 kommentierte am 07.01.2016 um 11:45 Uhr

    ich liebe Erdbeeren, kann ich mir mit anderen Beeren auch vorstellen

    Antworten
  2. ela.d.04
    ela.d.04 kommentierte am 15.11.2016 um 06:00 Uhr

    hab ich schon oft gebacken und ist immer wieder lecker!

    Antworten
  3. danan
    danan kommentierte am 27.07.2015 um 18:44 Uhr

    toll

    Antworten
  4. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 03.07.2015 um 20:50 Uhr

    Köstlich

    Antworten
  5. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 13.06.2015 um 15:28 Uhr

    Sehr köstlich!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche