Griechischer Nudelauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Makkaroni
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 lg Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Lammhackfleisch
  • 2 md Melanzane
  • 1 md Zucchini
  • 1 bowl Paradeiser in Stücken
  • 5 EL Ajvar (Paradeiser-Paprika Paste)
  • 1.5 Teelöffel Thymian
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • 0.5 Tasse Rindsuppe ((Instant))
  • 1 Tasse Créme fraîche
  • 100 g Käse (gerieben)
  • 3 EL Semmelbrösel
  • Oliven (grün und schwarz)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Nudeln in Salzwasser al dente gardünsten, abschütten und mit 1 El Öl vermengen.

Zwiebel und Knoblauch von der Schale befreien und grob hacken. 2 El Öl erhitzen und Faschiertes mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Melanzane und Zucchini abspülen und in schmale Scheibchen schneiden. Melanzanischeiben einzeln auslegen, gut mit Salz würzen und in etwa 30 Min. ziehen. Flüssigkeit mit Küchenpapier abtrocknen. Melanzane der Reihe nach in heissem Öl anbraten. Paradeiser abschütten. Das Fruchtfleisch mit Salz, Ajvar, Thymian und Pfeffer herzhaft würzen. Maizena (Maisstärke), klare Suppe und Crème fraîche durchrühren. Gratinform mit Öl auspinseln. Etwas Tomatenmischung einfüllen. Erst die Hälfte der Nudeln darauf gleichmäßig verteilen, dann die Hackmischung und die Hälfte der Gemüsehappen. Darauf die Crème fraîche-Mischung und die restl. Nudeln darüberschichten. Geriebenen Käse mit Semmelbröseln, den halbierten Oliven und Salz vermengen, über den Auflauf gleichmäßig verteilen. Im Backrohr (Elektro 180 Grad , Gas Stufe 2) in etwa 40 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Griechischer Nudelauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche