Thunfischaufstrich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

In einer Küchenmaschine aus dem Thunfisch, den Sardellenfilets, den Kapern eine feine Paste verquirlen. Etwas später die Oliven und die Küchenkräuter dazugeben, diese nur kurz verquirlen, sie sollten nur gehackt aber nicht völlig zerkleinert werden. Die weiche Butter in einer Backschüssel cremig rühren. Die Thunfischpaste dazugeben und ausführlich mischen. Mit Balsamico, Salz, Olivenöl und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Der Brotaufstrich passt am besten auf ein italienisches Ciabattabrot oder evtl. auf ein herzhaftes Walnussbrot.

Tipp

Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 4 0

Kommentare2

Thunfischaufstrich

  1. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 28.12.2015 um 13:10 Uhr

    gut!

    Antworten
  2. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 02.10.2015 um 20:11 Uhr

    Immer wieder gut.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche