Grie Soss - Grüne Sauce aus Nordhessen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Eier (hartgekocht)
  • 750 ml Sauerrahm bzw. Crème fraiche (besser, weil fetter: Krem Fraiche)
  • 1 Senf
  • Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kerbel, Kresse, Borretsch, Schnittlauch, Sauerampfer
  • Pimpinelle, Petersilie

Eier und Küchenkräuter feinhacken, mit dem Sauerrahm bzw. Crème fraiche, dem Senf, einem Schuss Essig durchrühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Sehr gut zu gekochte, geschälte Erdäpfel, gekochtem Rindfleisch oder Stangenspargel.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grie Soss - Grüne Sauce aus Nordhessen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte