Granatapfelparfait

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Blutorangen
  • 2 Limonen
  • 5 Granatäpfel
  • 4 EL Cassis (Johannisbeerlikör)
  • 1 Pk. "Brunch"; sahniger Brotauf strich
  • 50 g Zucker, evtl 1/2 mehr
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Minze; oder Waffeln zum Garnieren

Orangen und Limonen ausquetschen. Granatäpfel halbieren, mit der Citruspresse entsaften. Orangen-, Limonen- und Granatapfelsagt vermischen, mit Cassis und Brunch im Handrührer (Schneidstab) herzhaft schlagen. Mit Zucker und Vanillezucker nachwürzen.

In eine Metallschüssel Form und im Gefrierfach zirka 4 Stunden getrieren. Das Perfait herausnehmen, leicht antauen und mit einem Löffelstiel grob zerhacken. Dann mit dem Mixstab kremig aufschlagen und in einen Spritzbeutel mit großer Stentülle geben. Das Parfait in sehr gut gekühlte Gläser spritzen, garnieren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Granatapfelparfait

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte