Gnocchi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Gnocchi die Kartoffeln in Salzwasser weichkochen. Noch heiß schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Mehl, Grieß , Salz, Muskatnuss und Dotter rasch mit den Kartoffeln vermengen und zu zu einem Teig kneten.

Sollte der Teig kleben, etwas mehr Mehl verwenden. 1 Stunde rasten lassen. Dünne Rollen formen, von diesen 1 cm lange Stückchen abschneiden und diese zu Kugerln wuzeln.

Mit einer Gabel flach drücken. Möchte man die Gnocchi einfrieren, flach auf Backpapier auflegen und einfrieren. Sobald sie durchgefroren sind, in Säckchen zur weiteren Verwendung portionieren.

Das Salzwasser aufkochen, Gnocchi hizufügen und warten bis sie oben schwimmen. Das gilt für frische oder die tiefgefrorenen Gnocchi.

Tipp

Die Gnocchi zum Beispiel mit einer Käse-Spinat-Sauce servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Gnocchi

  1. Gast kommentierte am 28.07.2016 um 16:53 Uhr

    ich finde das nicht so gut, dass das rezept die sauce nicht beinhaltet.

    Antworten
    • Goldioma
      Goldioma kommentierte am 28.07.2016 um 17:58 Uhr

      Die Sauce habe ich extra eingestellt unter Käse-Spinat-Sauce, die kann man auch zu Nudel essen

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche