Gervaistorte mit Sommerfrüchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Für Den Biskuitboden:
  • 30 g Mehl
  • 30 g Maisstärkemehl
  • 2 Eier
  • 60 g Zucker
  • 20 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • Mehl (für die Form)
  • Butter (für die Form)
  • Für Die Fülle:
  • 400 ml Schlagobers
  • 5 Gelatine (Blätter)
  • 250 g Gervais; bzw. ein anderer Frischkäse
  • 90 g Staubzucker
  • 0.5 Pk. Vanillezucker
  • 0.5 Zitrone; davon 2 El Saft einer Zitrone
  • Für Die Fülle Und Garnitur:
  • 1 Kiwi
  • 200 g Weintrauben
  • 100 g Erdbeeren
  • 2 Marille
  • 1 Pk. Tortengelee
  • 100 g Mandelblättchen

Für den Biskuitboden: Backofen auf 190 Grad vorwärmen. Eine Tortenspringform (Durchmesser 24 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Mehl mit Stärkemehl versieben. Eier in Eidotter und Eiklar trennen. Eidotter mit einem Drittel von dem Zucker sowie dem Salz cremig rühren. Eiklar mit dem restlichen Zucker zu Eischnee aufschlagen. Erst einmal Eischnee, dann Mehlmischung und die zerlassene Butter unter die Eigelbmasse heben. Menge in die geben befüllen und gleichmässig verstreichen. Biskuit eine halbe Stunde im Rohr auf der mittleren Schiene backen. Den Biskuit in der geben abkühlen. Ausgekühlt aus der geben nehmen, die geben reinigen und den Biskuitboden wiederholt in die geben legen. Kiwi von der Schale befreien. Weintrauben halbieren und entkernen. Erdbeeren reinigen, Marillen entkernen. 1/3 der Früchte in kleine Stückchen schneiden, die restlichen Früchte mit Klarsichtfolie bedeckt kaltstellen. Schlagobers aufschlagen und bei geschlossenem Deckel kaltstellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse bzw. Gervais mit Vanillezucker, Saft einer Zitrone, Zucker und der geriebenen Zitronenschale gut durchrühren. In einer großen Backschüssel wenig von der Menge über Wasserdampf erwärmen. Gelatine gut auspressen und darin zerrinnen lassen. Restliche Menge zügig untermengen. Erst einmal die Fruchtstücke, dann das Schlagobers unterziehen. Käsecreme auf dem Biskuitboden verstreichen. Torte zum Festwerden der Krem für zirka 3 Stunden kaltstellen. Kiwi und Erdbeeren in Scheibchen, Marillen in Spalten schneiden. Tortengelee kochen. Torte mit den Früchten belegen, gleichmässig mit Tortengelee bestreichen und nachmals eine halbe Stunde kaltstellen. Torte mit einem Küchenmesser von dem Formenrand lösen, Tortenspringform öffnen und die Torte rundherum mit gerösteten Mandelkerne überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gervaistorte mit Sommerfrüchten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche