Gemüsequiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Gemüsequiche zunächst für den Mürbteig das Mehl auf die Arbeitsplatte häufen, in die Mitte die weiche Butter legen, Eidotter ein kleines bisschen Salz und einen Spritzer Wasser hinzufügen. Alles zu einem glatten Teig durchkneten, in Klarsichtfolie einwickeln und ca. eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn auswalken, in eine gefettete Springform füllen, mit Aluminiumfolie bedecken und Linsen daraufstreuen. Im Herd bei 180 °C den Teig 15 Minuten blind vorbacken.

Gemüse reinigen, in 1 cm große Stückchen schneiden und in Salzwasser al dente kochen, herausnehmen und gut abrinnen lassen. Zwiebel in einer Bratpfanne mit Butter glasig weichdünsten. Das Gemüse mit dem Käse, den Zwiebelwürfeln und dem Schnittlauch mischen. Alles auf dem vorgebackenen Teig verteilen (zuvor die Aluminiumfolie mit den Linsen herunternehmen). Ebenso gut eignet sich gekochtes Gemüse von dem Vortag.

Schlagobers, Eier und 10 g Mehl durchrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und über das Gemüse gießen, bei 180 °C etwa 20 Minuten backen.

Die Gemüsequiche lauwarm zu Tisch bringen.

Tipp

Zur Gemüsequiche passt zum Beispiel Vogerlsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Gemüsequiche

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 10.09.2016 um 06:26 Uhr

    mit Sahne wird er mir ein wenig mastig , ich bleibe eher beim Sauerrahm ;)

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 02.08.2015 um 08:52 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. SandRad
    SandRad kommentierte am 21.05.2015 um 08:40 Uhr

    gespeichert zum Nachkochen :)

    Antworten
  4. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 10.04.2015 um 09:00 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 27.03.2015 um 21:17 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche