Gefüllte Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für gefüllte Zucchini das Backrohr auf 190 °C vorheizen. Das Sojagranulat mit der Gemüsesuppe aufgießen und für 5 Minuten ziehen lassen.

Die beiden Zucchini halbieren und mit einem Löffel jede Seite aushölen, in etwas kochendem Salzwasser kurz blanchieren. Die Zwiebel fein hacken und in etwas Öl anbraten, die gehackte Chilischote und den gepressten Knoblauch dazugeben und anbraten.

Das Zucchinifleisch grob von den Kernen befreien und würfelig schneiden, ebenso die Paprika und zum Sojagranulat in eine Schüssel geben.

Die angebratenen Zwiebel, Knoblauch und Chili zu der Gemüse-Sojamasse geben und mit Salz, Peffer und den Kräutern würzen. Das Ei unterrühren.

Die Masse mit der Hälfte des Käses vermischen und die Zucchinihälften damit füllen. In eine Auflaufform schlichten und mit dem restliche Käse bestreuen. Im Backrohr backen bis der Käse schön goldbraun ist.

Tipp

Gefüllte Zucchini genießt man zum Beispiel am besten mit Petersilkartoffeln. Statt Gouda kann man zum Beispiel auch Mozzarella verwenden, oder einen anderen beliebigen Käse nach Wahl.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Gefüllte Zucchini

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 17.10.2015 um 08:40 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 28.07.2015 um 09:59 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 02.06.2015 um 00:18 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. kstreit
    kstreit kommentierte am 19.04.2015 um 21:48 Uhr

    Statt Sojagranulat nehme ich lieber Tofu oder Faschiertes

    Antworten
  5. hsch
    hsch kommentierte am 29.08.2014 um 13:01 Uhr

    tolle Variante

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche