Gefüllte Petersfischfilets

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Fisch:

Für die Fülle:

Gemüsebeilage:

  • 4 Stück Karotten
  • 1 Stück Pastinakwurzeln
  • 10 g Butter
  • Salz

Für die Safransauce:

  • 1/4 l Gemüsesuppe
  • 6-8 Stück Safranfäden
  • 125 g Créme fraîche
  • 2 TL Dinkelmehl
  • 1 Prise Knoblauchgranulat
Sponsored by Steirisch Kochen

Für den Fisch: Die Filets einschneiden, salzen, pfeffern, auf der Innenseite mit Petersilie bestreuen und mit Zitronensaft beträufeln.

Für die Fülle: Brot in kleine Würfel schneiden, mit dem Ei und Frischkäse abrühren. Geriebene Kürbiskerne und Kräuter untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine halbe Stunde durchziehen lassen. Filets mit der Fülle bestreichen und von der Längsseite her einrollen. Olivenöl
erhitzen, darin die gefüllten Fischstücke beidseitig braun anbraten. In eine feuerfeste Form legen und im Rohr bei 200°C ca.15 Minuten durchbraten.

Für das Gemüse: Wurzeln waschen, schälen und in dünne Streifen schneiden. In Salzwasser knackig weich kochen und mit Butter und Salz verfeinern.

Für die Safransauce: Dinkelmehl mit der Crème Fraîche und etwas Wasser verrühren. Suppe mit den Safranfäden aufkochen und die Crème einrühren. Auf kleiner Flamme kurz köcheln lassen, mit Knoblauchpulver fertig würzen.

Tipp

Diese Fülle können sie auch für gefüllte Hühnerbrüste verwenden.
Serviervorschlag: Fischfilets auf Tellern mit Buttergemüse und Safransauce anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare6

Gefüllte Petersfischfilets

  1. GFB
    GFB kommentierte am 02.09.2015 um 19:51 Uhr

    Tolles Rezept.

    Antworten
  2. mai83
    mai83 kommentierte am 19.08.2015 um 19:32 Uhr

    interessante Fülle

    Antworten
  3. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 22.03.2015 um 20:32 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Liz
    Liz kommentierte am 04.02.2015 um 08:29 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  5. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 21.05.2014 um 10:54 Uhr

    HABE ICH SCHON MAL GEMACHT .. TOLL DAS ICH HIER WIEDER AN DAS REZEPT ERINNERT WERDE ..VIELEN DANK .. SEHR SEHR LECKER ..

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche