Gefüllte Paprika mit Oma´s Tomatensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für die Fülle:

  • 1 kg Faschiertes (gemischt)
  • 4 Handvoll Majoran (getrocknet)
  • 2 Stk. Zwiebeln (mittelgroß)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Olivenöl (zum Anbraten)
  • 35 dag Langkornreis (Trockengewicht)

Für die Sauce:

  • 10 dag Butter
  • 15 EL Mehl
  • 1-1,5 l Wasser
  • 30 dag Tomatenmark

Für gefüllte Paprika zuerst den Stiel der Paprika rausschneiden und die Kerne so gut es geht entfernen. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und die Paprika für ca. 15 Minuten kochen.

Dann abschrecken und auskühlen lassen. Zeitgleich den Reis wie üblich kochen. Zwiebeln schälen und hacken. Muss nicht zu fein sein.

In einer großen (!!!) Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln und den dazu gepressten Knoblauch anbraten. Faschiertes hinzugeben und ebenfalls anbraten. Wenn alles durch ist, den Majoran darunter mischen.

Deckel daraufgeben und ziehen lassen. Für die Sauce die Butter in einem Topf zergehen lassen. Langsam unter ständigem Rühren das Mehl hinzu geben und anrösten bis es bröselig wird.

Achtung! Brennt sehr leicht an. Dann ca. 1 l Wasser schluckweise einrühren bis eine cremige Masse entsteht. Dann das Tomatenmark dazu und weiter rühren.

Je nach Belieben kann man die Sauce mit noch etwas Wasser strecken. Mit Salz abschmecken. Den gekochten Reis mit der faschierten Masse vermischen und ebenfalls abschmecken.

Die erkalteten Paprika damit "ausstopfen" und dann auf einen Teller mit der Sauce setzen.

Tipp

Gefüllte Paprika kann man auch noch mit Fetakäse belegen und etwas überbacken oder mit anderem Käse.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Gefüllte Paprika mit Oma´s Tomatensauce

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 22.07.2016 um 08:06 Uhr

    ich habe die Tomatensauce ohne Mehl lieber, sie wird dann natürlich etwas dünner, aber es schmeckt mir besser

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche