Gefüllte Mangold-Blätter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 lg Mangold (Blätter)
  • 1.5 EL Korinthen, bzw. Rosinen/Rosinen
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Mehl für das Mehlwasser
  • 8 EL Olivenöl
  • 2 EL Pinienkerne
  • 30 g Langkornreis
  • Salz
  • Pfeffer

Korinthen einweichen, abrinnen und abtrocknen. Langkornreis 12 Min. in kochend heissem Salzwasser gardünsten, abschrecken und abschütten. Geschälte und feingehackte Zwiebel in Olivenöl anschwitzen. In einer Backschüssel mit Korinthen und Langkornreis mischen.

Mangold von den Stielen trennen. Die Blätter ausführlich abspülen, nicht beschädigen und abrinnen. Stiele wie Rhabarber abschälen und folgend in 3-5 cm lange Stückchen schneiden. Mangoldstiele in kochend heissem Mehlwasser 1 El Mehl auf 2 l Wasser, Salz nicht vergessen 15 Min. blanchieren, abschütten und grob hacken.

Faschierte Mangoldstiele in 3 El erhitztem Olivenöl in einer Bratpfanne auf mittlerer Flamme etwa 10 Min. leicht anbraten. Zwischendurch umrühren.

2-3 l Wasser aufwallen lassen, mit Salz würzen und Mangoldblätter kurz in kochendes Wasser eintunken und auf der Stelle in geeistem Wasser abschrecken, abrinnen und auf einem Küchentuch ausbreiten.

Angebratene Stiele zu Langkornreis, Korinthen, Pinienkernen und Zwiebel Form und mit Pfeffer und Salz nachwürzen.

In die Mitte jedes Mangoldblattes einen El Füllung Form und kleine Päckchen formen. Päckchen mit der Naht nach unten in eine Gratinform dicht an dicht setzen. Sollte noch ein wenig Farce übrigbleiben, diese neben die Päckchen setzen und ein paar Pinienkerne über die Päckchen streuen. Das übrige Olivenöl auf die Mangoldpäckchen tröpfeln und zusätzlich 2 bis 3 El Wasser in die Gratinform Form. Ca. Eine halbe Stunde bei 130 bis 150AC im Herd gardünsten.

Anstelle von Langkornreis können gegarte Kichererbsen verwendet werden, dann mit Koriander und Kreuzkümmel würzen. Gewürze in ungeölter Bratpfanne leicht anrösten und im Mörser zerstoßen. Ich verwende am liebsten gekeimte Kichererbsen, die 5 min blanchiert und dann gemeinsam mit einer gehackten Knoblauchzehe in Olivenöl leicht angebraten werden. Dazu passt wunderbar eine Paradeisersauce, in der die Päckchen gegart werden.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Mangold-Blätter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche