Anti-Kater-Tortilla

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Anti-Kater-Tortilla die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Paprika waschen, trocknen, vierteln, dabei Kerne und Häutchen entfernen. Paprika in dünne Streifen schneiden.

Lachs grob würfeln bzw. in Streifen schneiden, die Petersilie fein hacken. Chilischote aufschneiden, entkernen und fein hacken.

Die Eier verquirlen und mit den restlichen Zutaten vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Masse in eine ofenfeste Pfanne geben und am Herd 1–2 Minuten unter gelegentlichem Rühren stocken lassen. Danach im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 15 Minuten fertig backen.

Die Anti-Kater-Tortilla mit etwas Olivenöl beträufeln und gleich in der Pfanne servieren.

 

Tipp

Statt Räucherlachs passen auch Sardellen, oder Speck oder andere Zutaten in die Anti-Kater-Tortilla.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 5 0

Kommentare68

Anti-Kater-Tortilla

    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 01.02.2016 um 15:18 Uhr

      Liebe heuge, ja ganz genau. Damit auch 4 Personen satt werden, müssen je nach Hunger 8-12 Eier verwendet werden. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 04.01.2016 um 08:33 Uhr

    eine leckere Eierspeise .. mit Rauchlachs und Gemüse .. Danke für das Rezept

    Antworten
  2. Deloungo
    Deloungo kommentierte am 01.01.2016 um 07:20 Uhr

    Ich wird anstatt der Erbsen Mais nehmen

    Antworten
  3. rommar
    rommar kommentierte am 01.01.2015 um 15:56 Uhr

    Statt Fisch könnte es auch Schinken oder Speck...also deftiger...gut schmecken.

    Antworten
  4. heuge
    heuge kommentierte am 30.01.2016 um 22:49 Uhr

    So viele Eier?

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche