Gebratener Saibling in Bucheckernvinaigrette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Saibling:

  • 2 Seiten Seesaibling (á 130 g)
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft
  • 10 EL Bucheckernöl
  • 100 g Karotten
  • 100 g Staudensellerie
  • 100 g Rüben (gelb)
  • 100 g Lauch (weiß)
  • 6 EL Sherryessig

Für die Bucheckernvinaigrette:

  • 60 g Bucheckern
  • 40 ml Johannisbeer-Essig (schwarz)
  • 100 ml Bucheckernöl
  • 1 TL Honig
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Saibling mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und im Bucheckernöl langsam auf der Haut braten. Gewaschenes und geschältes Gemüse à la Julienne (dünne lange Streifen) schneiden. Mit Bucheckernöl in der Pfanne anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Sherryessig würzen.

ZUBEREITUNG FÜR DIE BUCHECKERNVINAIGRETTE: Alle Zutaten zusammenmischen und schlussendlich das Öl einrühren.

Dieses Rezept wurde zur Verfügung gestellt von: Alfred Miller Wirtshaus Schöneck

Nähere Infos zum Bucheckernöl erhalten Sie unter: Die feinsten Essenzen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare6

Gebratener Saibling in Bucheckernvinaigrette

  1. sarnig
    sarnig kommentierte am 30.10.2015 um 08:48 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  2. KarliK
    KarliK kommentierte am 15.09.2015 um 00:08 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 02.08.2015 um 22:06 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 25.07.2015 um 10:24 Uhr

    mmh

    Antworten
  5. evagall
    evagall kommentierte am 08.05.2015 um 08:21 Uhr

    das ist einmal ein originelles Rezept, also noch ein paar Monate warten und dann ab in den Wald und Buchen suchen

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche