Heilbutt mit Eierschwammerln in Kernöl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Das Heilbuttfilet in 4 gleich große Stücke teilen. Die Jungzwiebeln in dünne Scheiben schneiden. Sesamöl in eine beschichtete Pfanne eingießen und erhitzen. Die Heilbuttfilets kurz beidseitig 2 Minuten braten und auf 4 vorgewärmte Teller aufteilen. Die Schalotte fein schneiden, in die Pfanne geben und anrösten. Die gut geputzten Eierschwammerln, Chilisauce, Sushi-Essig sowie Preiselbeermarmelade zugeben und alles bei starker Hitze ca. 2 Minuten mitrösten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss das Kernöl einrühren. Eierschwammerln gleichmäßig auf die bereits vorbereiteten Heilbuttfilets verteilen und mit Jungzwiebeln garnieren.

Tipp

Weniger risikofreudige Gaumen bevorzugen evtl. statt Kernöl Olivenöl. Der Heilbutt lässt sich auch durch Lachsforellen- oder Wallerfilets ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare15

Heilbutt mit Eierschwammerln in Kernöl

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 01.01.2016 um 13:43 Uhr

    klingt sehr interessant .. süss - sauer - scharf .. Danke für das Rezept

    Antworten
  2. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 02.12.2015 um 09:07 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. sandra5411
    sandra5411 kommentierte am 15.06.2015 um 09:40 Uhr

    interessant!

    Antworten
  4. sarnig
    sarnig kommentierte am 15.06.2015 um 09:05 Uhr

    schmeckt!

    Antworten
  5. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 17.04.2015 um 10:59 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche