Gebratener Reis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Reis (Basmati-Reis)
  • 300 ml Wasser
  • Gemüse nach Wahl
  • 150 g Schinken (gekochter)
  • 150 g Gemischtes gebratenes Fleisch (Ente, Huhn oder Schweinefleisch)
  • 100 g Shrimps (geschält und pochiert)
  • 3 Stück Frühlingszwiebel
  • 2 Stück Eier
  • 1 EL Chin. Pilze (eingeweicht)
  • 1 EL Helle Sojasauce
  • 1 EL Austernsauce
  • 2 EL Öl

Den Reis einige Male gut waschen und gemeinsam mit dem Wasser zum Kochen bringen. Dann Hitze reduzieren und zugedeckt etwa 20 Minuten ziehen lassen, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist. Den Reis mindestens einen Tag kühl stehen lassen (oder Reisreste vom Vortag verwenden). Frühlingszwiebeln fein hacken, Schinken in Würfel, Fleisch in Streifen schneiden. Das Gemüse nach Bedarf putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Einen Wok (oder eine schwere gusseiserne Pfanne) sehr stark erhitzen. Öl eingießen und die Frühlingszwiebeln darin hell anrösten. Nun nacheinander zuerst Gemüse, dann Schinken, Fleischstreifen, Shrimps sowie die Pilze hinzufügen und bei mittlerer Hitze jeweils kurz anziehen lassen. Die beiden Eier verquirlen, zugeben und unter ständigem Rühren kurz stocken lassen. Reis zugeben und noch 1-2 Minuten braten. Austern- mit Sojasauce vermischen und gut mit dem Reis vermengen. In Schalen anrichten und servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Kommentare32

Gebratener Reis

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 07.02.2016 um 19:52 Uhr

    Dieses Reisrezept kann man als Hauptgericht mit Salat oder auch als Beilage essen

    Antworten
  2. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 31.01.2016 um 00:15 Uhr

    Es ist wirklich ratsam den Reis zu waschen, sonst wird das Essen trüb

    Antworten
  3. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 01.11.2015 um 07:58 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. liss4
    liss4 kommentierte am 23.09.2015 um 23:21 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. yoyama
    yoyama kommentierte am 04.06.2015 um 16:06 Uhr

    das sieht wunderbar aus !

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche