Gebratener Reis mit Garnelen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für gebratener Reis eine Tasse Reis mit 2 Tassen Wasser zum kochen bringen und salzen. Herd zurückschalten und 20 Minuten kochen bis das Wasser verdampft ist.

Die Eier gut verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne Öl erhitzen und ca. die Hälfte der Eimasse dünn darin verteilen. Von beiden Seiten durchbraten und dasselbe mit der anderen Hälfte wiederholen.

Die dünnen Eicrepes in grobe Stücke schneiden oder reißen. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und anbraten, das aufgetaute Tiefkühlgemüse, die Garnelen und den gekochten Reis hinzugeben und die Eicrepes unterrühren.

Anbraten bis alles Farbe bekommt und die Garnelen durch sind. Mit Sojasauce ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp

Gebratener Reis kann auch mit Fleisch bzw. ohne Garnelen zubereitet werden. Auch das Gemüse kann beliebig variiert werden. Statt den Eiercrepes kann man das Ei auch einfach so unter den Reis mischen und mitbraten bis es gestockt ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Gebratener Reis mit Garnelen

  1. 7ucy
    7ucy kommentierte am 11.04.2016 um 17:56 Uhr

    Mit Basmatireis bestimmt auch total lecker (:

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche