Pad Thai

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Für Pad Thai zunächst die Reisnudeln für ungefähr 10 Minuten in Wasser einweichen.

Die Frühlingszwiebeln in ca. 4 cm lange Stückchen schneiden, den Knoblauch fein hacken.

In einem Wok den Knoblauch in heißem Öl andünsten. Die Garnelen darin scharf anbraten. Pad Thai Sauce, Nudeln, Sojasauce, Zucker und ein kleines bisschen Salz hinzufügen. Das Ganze ungefähr 2 Minuten rösten, bis die Nudeln weich sind.

Zur Seite schieben und nun die Eier auf der anderen Seite zufügen, kurz rösten und erst nach ungefähr 1 Minute umrühren (es soll nicht wie Eierspeise aussehen). Unter die Nudeln rühren. Zum Schluss die Sojabohnenkeime, den Frühlingszwiebel und die Erdnüsse dazugeben und kurz mitrösten.

Für das individuelle Nachwürzen getrocknetes Chili-Gewürz und Limettensaft zum Pad Thai auf den Tisch stellen.

Tipp

Pad Thai kann auch mit Hühner-, Schweinefleisch oder Tofu serviert werden. Eventuell mit ganzen Erdnüssen verfeinern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Pad Thai

  1. Doris Martin
    Doris Martin kommentierte am 17.06.2016 um 05:05 Uhr

    Schade dass man so eine Pad Thay Sauce nicht selber machen kann. Bei mir in der Gegend gibts keinen Asia Laden

    Antworten
  2. Conny235
    Conny235 kommentierte am 06.04.2016 um 10:25 Uhr

    Wo gibt es die pad thai Sauce?

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 06.04.2016 um 10:31 Uhr

      Liebe Conny235! Asiatische Saucen gibt es im Asia Laden oder auch mittlerweile im gut sortierten Supermarkt. Liebe Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  3. loly
    loly kommentierte am 05.04.2016 um 12:16 Uhr

    Ich liebe solche Gerichte - nur die Nüsse muss ich überall weglassen - aber das mindert nicht den Geschmack und den Genuss !

    Antworten
  4. xisi
    xisi kommentierte am 22.02.2016 um 17:35 Uhr

    Pad Thai Sauce?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche