Gebeizter Lachs mit Limette und Orange

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für den gebeizten Lachs von je einer Limette und einer Orange die Schale abreiben, danach alle entsaften. Den Dill waschen und die Spitzen fein schneiden.

Fenchelsamen im Mörser zerstoßen. Die Fenchelsamen, Dill, Limetten- und Orangenschale, Salz und Zucker mischen und mit dem Limetten- und Orangensaft gut verrühren.

Den Lachs von den Gräten befreien und mit der Beizpaste gut rundum einreiben, in eine Flache Schale legen und mit Frischhaltefolie gut zudecken.

Im Kühlschrank ca. 1-2 Tage beizen. Immer wieder mal umdrehen.

Tipp

Den gebeizten Lachs zum Servieren dünn aufschneiden und mit Baguette und Limetten-Creme fraiche oder Orangen-Senf-Mayonnaise anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Gebeizter Lachs mit Limette und Orange

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 20.07.2014 um 06:41 Uhr

    Klingt sehr harmonisch .. bestimmt auch für Huhn zum Marinieren geeignet ..Danke für das leckere Rezept .. Lachs mal mit Zitrus Note ..

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche